Christliche Initiative Romero

Christliche Initiative Romero
Schillerstraße 44a
48155 Münster

Über das Unternehmen

Die Christliche Initiative Romero setzt sich seit 1981 für Arbeits- und Menschenrechte in Ländern Mittelamerikas ein. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Unterstützung von Basisbewegungen und Organisationen in Nicaragua, El Salvador, Guatemala und Honduras sowie die Kampagnen- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Ziel ist es, eine Brücke zwischen den Ländern des Südens und Deutschland zu schlagen. Im Sinne ihres Namensgebers, des 1980 ermordeten salvadorianischen Erzbischofs Oscar Romero, setzt sich die Initiative gegen Ungerechtigkeitsverhältnisse ein und ergreift Partei für die Armen.

Unsere Vision

Unsere Vision ist eine gerechte, solidarische Welt, in der Gutes Leben für alle möglich ist. Es ist eine Welt, frei von Diskriminierung und Gewalt, die von einer vielfältigen Gesellschaft getragen wird ­. In dieser Welt steht der Mensch im Mittelpunkt eines anderen Wirtschaftssystems, das allen Zugang zu würdiger Arbeit bietet und die natürlichen Lebensgrundlagen erhält. 

Unternehmensgrösse: 
Kleinunternehmen, -organisation, -verband (10-49 MA)
Branche: 
Entwicklungszusammenarbeit, Bildung, Nachhaltigkeit, Politik
Gesuchte Berufsfelder: 
Campaigning, Entwicklungszusammenarbeit, Fundraising, FachreferentIn, Öffentlichkeitsarbeit, Projektmanagement, Kommunikation
Gesuchte Fachbereiche: 
Soziologie / Politik / Verwaltung

Ansprechpartner: 

Anne Nibbenhagen
Anne Nibbenhagen 
Personal- und Büromanagement
+49 251 67 44 13 28

Unternehmensstandorte

Adressen Informationen

Schillerstraße 44a
48155 Münster