Zum Hauptinhalt springen

Werkstudent_in Presse (m/w/x)

Amnesty International Deutschland e.V. sucht für die Abteilung Kampagnen und Kommunikation zum 01.08.2021 zur Unterstützung der Pressestelle für den Standort Berlin eine_n

Werkstudent_in Presse (m/w/x)

(18 Std./Woche)

Deine Aufgaben:

  • Sortieren, Codieren und Archivieren von Print-Clippings und Online-Erwähnungen für die Medienresonanzanalyse
  • Erstellen von regelmäßigen Auswertungen sowie anlassbezogenen Analysen zur Medienresonanz
  • Qualitätssicherung der Medienbeobachtung der Pressestelle
  • Unterstützung des Teams Presse bei der Themen- und Trendrecherche
  • Unterstützung des Teams Presse bei der allgemeinen Büroorganisation

Was Du mitbringen solltest:

  • Du bist Student_in mit einer gültigen Immatrikulationsbescheinigung einer Universität oder vergleichbaren Ausbildungsstätte.
  • Du studierst Sozialwissenschaften, Kommunikationswissenschaften oder
    Journalistik; wir freuen uns aber auch über Bewerbungen Studierender
    anderer Fachrichtungen.
  • Du hast bereits Erfahrungen in der Pressearbeit und insbesondere in der Erstellung von Pressespiegeln und Medienanalysen.
  • Du verfolgst die politischen Geschehnisse und kannst Dich in menschenrechtlicher Hinsicht einordnen.
  • Du zeichnest Dich durch Deine sehr gute organisatorische und
    eigenständige Arbeitsweise sowie lösungsorientierte Herangehensweise aus
    und bringst eine analytische Denkweise mit.
  • Du besetzt sehr gute Englischkenntnisse, bist sicher im Umgang mit
    dem gängigen MS-Office-Paket und verfügst insbesondere über sehr gute
    Kenntnisse in Excel und PowerPoint.
  • Teamfähigkeit und Gelassenheit in Stresssituationen runden Dein Profil ab.

Was wir bieten:

  • Einen Arbeitsplatz mit einem abwechslungsreichen, breit gefächerten Aufgabenspektrum
  • Mitarbeit an den Themen und Arbeitsfeldern einer bedeutenden Menschenrechtsorganisation
  • Zusammenarbeit mit engagierten Teams und Kolleg_innen
  • Freiraum für Eigeninitiative sowie Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine angemessene Vergütung nach Haustarifvertrag zuzüglich eines 13. Monatsgehalts
  • 30 Urlaubstage pro Jahr (bei einer 5-Tage-Woche)
  • Betriebliche Altersvorsorge und weitere Zusatzleistungen wie z.B. vermögenswirksame Leistungen, Zuschuss zum Jobticket
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten durch Gleitzeit und Homeoffice
  • Einen mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbaren Arbeitsplatz im Herzen von Berlin

Wenn Du mit Engagement und Einsatz an entscheidender Stelle die
Arbeit der größten internationalen Menschenrechtsorganisation
unterstützen möchtest, freuen wir uns auf Deine Bewerbung.

Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet. Dienstort ist Berlin. Die Vergütung erfolgt nach Haustarif.  

Bitte richte Deine Bewerbung und Fragen an Frau Sandra Hinz unter (030) 403610898.

Bewerbungsschluss ist der 29. Juni 2021. Wir behalten uns vor, bereits vor Ablauf der Frist Gespräche zu führen.

Bitte bewirb Dich online: https://amnesty.jobbase.io/job/qxllp5n0

Im Rahmen einer auf Chancengleichheit ausgerichteten Personalpolitik
nutzen wir die Vielfalt der Kompetenzen von Mitarbeiter_innen. Wir
ermutigen ausdrücklich Interessent_innen unabhängig von Deiner Herkunft,
Deines Geschlechts oder Deiner Geschlechtsidentität, Deiner sexuellen
Orientierung, Deiner Religion, einer Behinderung oder des Alters zur
Bewerbung.

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige und vollständige Bewerbung.



Stellenbeschreibung als PDF: 

Werkstudent_in Presse (m/w/x)

Berlin
Befristete Anstellung Teilzeit möglich
0-1 Jahr
Abitur

Veröffentlicht am 09.06.2021

Jetzt Job teilen