Zum Hauptinhalt springen

Volontär*in im Bereich Kampagnen- und Öffentlichkeitsarbeit mit dem Schwerpunkt Klimagerechtigkeit

Für unser Büro in Münster suchen wir zum frühestmöglichen Termin eine*n Volontär*in im Bereich Kampagnen- und Öffentlichkeitsarbeit mit dem Schwerpunkt Klimagerechtigkeit

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit in der Kampagnenarbeit der CIR zum Thema Klimagerechtigkeit:
    • Unterstützung der Kampagnenreferent*in bei der Erstellung und Entwicklung von kreativen Aktionsmaterialien, Aktionen und Veranstaltungen
    • Erstellung von kurzen Artikeln und Berichten für Social Media und Webseiten
    • Mitarbeit bei der Erstellung von Studien und Recherchen zum Thema Klimagerechtigkeit, Klimafinanzierung sowie zu Entschädigungszahlungen
    • selbstständiges Erstellen des digitalen Newsletters
  • Mitarbeit in der internationalen Projektarbeit:
  • Mitwirkung an den allgemeinen Aufgaben der Christlichen Initiative Romero

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Sozial-, Umwelt- oder Politikwissenschaften/Soziologie oder in einem anderen themenrelevanten Bereich
  • Interesse an (entwicklungs-)politischen Themen
  • Erfahrung in ehrenamtlicher/aktivistisch-politischer Arbeit im Bereich Klimagerechtigkeit, Systemwandel, Antirassismus et al.
  • Interesse an und erste Erfahrungen mit kreativen Aktionen und Publikationen 
  • Affinität zu politisch-strategischem Denken und Analysieren
  • Selbstsicheres Auftreten und Kreativität
  • Erste Erfahrungen in der Erstellung von Publikationen für die Öffentlichkeit (Flyer, Aufrufe, Artikel)
  • Affinität zu sozialen Medien
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, bestenfalls auch Spanischkenntnisse. 
  • Erfahrung im Umgang mit Content-Management-Systemen (insbesondere WordPress) und Social Media
  • Mittelamerika-/Lateinamerikakenntnisse wünschenswert
  • Bereitschaft zu Reisen

Wir bieten:

Das Volontariat bei der CIR vermittelt die Grundlagen für den Berufsalltag in entwicklungspolitischen NROs. Sie lernen Kampagnenmaterialien zu verfassen, Öffentlichkeitskonzepte zu erarbeiten, Veranstaltungen zu organisieren und zu begleiten sowie Projektadministration. Sie stehen dabei in engem Kontakt zu den Fachreferent*innen. Crossmediales und teamübergreifendes Arbeiten ist selbstverständlich. Sie lernen während Ihres Volontariats die Arbeit des gesamten CIR-Teams kennen. Die Vergütung beträgt für eine 30- Stunden-Woche 1.560 Euro/Monat brutto.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (ohne Foto) mit der Angabe, wann Sie das Volontariat beginnen können, ausschließlich per E-Mail (max. 5 MB) bis zum 19. Dezember 2021 an Frau Anne Nibbenhagen (CIR_Bewerbung_Volontariat[at]ci-romero.org).

Die Bewerbungsgespräche finden unter Einhaltung der 3G-Regeln Anfang Januar in Münster statt. Je nach Pandemie-Lage ggf. auch online. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen unter www.ci-romero.de.



Stellenbeschreibung als PDF: 

Volontär*in im Bereich Kampagnen- und Öffentlichkeitsarbeit mit dem Schwerpunkt Klimagerechtigkeit

Münster
Befristete Anstellung Teilzeit
0-1 Jahr
Bachelor

Veröffentlicht am 30.11.2021

Jetzt Job teilen