Zum Hauptinhalt springen

Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in

Wir suchen eine*n

Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in

für eine Festanstellung im Umfang von 32 bis 39 Wochenstunden. Die Stelle ist zunächst befristet auf ein Jahr mit Option auf Entfristung. Arbeitsort ist Hamburg.

Das sind Deine Kernaufgaben:

  • Du bist zentrale*r Ansprechpartner*in für Gesprächsbedarfe und eventuelle Herausforderungen unseres Hallenteams, insbesondere für

- Angestellte nach dem Teilhabechancen-Gesetz (§16 i) SGB II) 

- zu gemeinnütziger Arbeit verpflichtete Erwachsene und Jugendliche

- Betriebspraktikant*innen zur beruflichen Rehabilitation nach Erkrankungen 

- Betriebspraktikant*innen im Rahmen der Ausbildungsvorbereitung für Migrant*innen (AvM Dual)

- junge Menschen im Bundesfreiwilligendienst

- ehrenamtliche Helfer*innen verschiedener Kulturen und Generationen 

  • Unterstützung von Personen bei der Strukturierung ihres beruflichen Alltags
  • Berufswegeplanung Richtung erster Arbeitsmarkt bzw. Ausbildung
  • Beratung und Unterstützung bei schwierigen privaten Lebensverhältnissen und in Krisensituationen
  • Hilfestellung in behördlichen, finanziellen oder gesundheitlichen Angelegenheiten
  • Konzeptionierung präventiver Beratungsangebote
  • Verweisberatung und ggf. Begleitung zu anderen Beratungsstellen

All das kann nur funktionieren in Verbindung mit deinem täglichen Einsatz in der Spendenlogistik von Hanseatic Help, beim Mitanpacken und #einfachmachen. Wir suchen eine Person, die weniger am Schreibtisch sitzen wird und vielmehr Lust hat, mittendrin zu sein in unserem Hallenalltag. Unterstützung erhältst du dabei vom dreiköpfigen Hallenkoordinationsteam, weiteren hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Helfer*innen.

 

Das bringst Du mit:

  • ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Sozialpädagogik, der Sozialen Arbeit oder eine vergleichbare, formale Qualifikation
  • wünschenswert ist eine mehrjährige Berufserfahrung und bestenfalls Erfahrung in der Förderung langzeitarbeitsloser Menschen
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sozialsysteme und Grundkenntnisse in Sozial- und Asylrecht oder die Bereitschaft zur Aneignung derselben
  • gute Kontakte in die sozialen Netzwerke Hamburgs
  • Offenheit für unser diverses Klientel
  • Respekt und Freundlichkeit mit professioneller Distanz
  • Einfühlungsvermögen und Prägnanz
  • Kreativität, Ressourcen- und Lösungsorientiertheit

 

Wir bieten Dir:

  • ein an deiner Qualifikation und Erfahrung orientiertes Gehalt, angelehnt an den Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
  • 30 Urlaubstage
  • Möglichkeiten zu Fort- und Weiterbildung
  • Spielraum in der Ausgestaltung einer neu geschaffenen Stelle
  • die Aussicht auf eine unbefristete Anstellung
  • eine sinnvolle Tätigkeit im Dienst der Solidarität und für ein besseres Miteinander
  • eine bunte Vereinscrew mit Spaß an der Sache

 

Du möchtest Hamburg und die Welt ein bisschen besser machen und identifizierst dich mit den Werten und Zielen von Hanseatic Help? #EinfachMachen! Sende deine Bewerbung bitte möglichst zeitnah und spätestens bis zum 30. Juni 2021 an bewerbung@hanseatic-help.org. Wir behalten uns vor, Gespräche schon vor Ablauf der Frist zu führen.

​Für Fragen stehen wir dir per Mail an bewerbung@hanseatic-help.org oder telefonisch unter 040-210919071 gerne zur Verfügung.

Wir bewerten Bewerbungen aufgrund der fachlichen Qualifikation und der sozialen Kompetenz. Herkunft, Religion, Nationalität, sexuelle Identität, Behinderung, Alter und Geschlecht sind nicht relevant.

 

 



Sozialarbeiter*in oder Sozialpädagog*in

Hamburg
Festanstellung Vollzeit

Veröffentlicht am 09.06.2021

Jetzt Job teilen