Zum Hauptinhalt springen

Sachbearbeiter:in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Verbraucherzentrale Brandenburg e.V. ist die wichtigste Interessenvertretung der Brandenburger Verbraucher:innen gegenüber Wirtschaft und Politik. Sie bietet Verbraucherberatung, -information und -bildung auf hohem Niveau. Ihre Themen reichen von Markt und Recht, Reise und Freizeit, Finanzen, Versicherungen, Le-bensmittel und Ernährung über Medien und Telefon bis zu Energie, Bauen und Wohnen. Zudem berät sie zu deutsch-polnischem Verbraucherrecht. Darüber hin-aus mahnt die Verbraucherzentrale Brandenburg Unternehmen ab, die zu Unguns-ten von Verbraucher:innen gegen geltendes Recht verstoßen und klärt die Öffent-lichkeit über Verbraucherrechte, Abzockmaschen und Spartipps auf. 

Für unser zentrales Team Kommunikation suchen wir in Potsdam schnellstmöglich eine:n

Sachbearbeiter:in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

(bis 40 Wochenstunden, zunächst befristet auf zwei Jahre, eine Entfristung wird angestrebt)

Sie unterstützen die interne und externe Kommunikation in allen Themenbereichen der Verbraucherzentrale, dabei liegt ein Schwerpunkt auf Lebensmittel / Ernährung. Hierbei sind Sie vertraut mit Instrumenten wie Presseinformationen, Onlinetexten und Social Media.

Ihre Aufgaben im Einzelnen:

  • Website-Redaktion sowie Verfassen von Pressemeldungen, Newsletter-Texten und Social-Media-Posts
  • Konzeption und Umsetzung von Printmedien und Aktionsmaterialien
  • Corporate Design: Anwendung und Qualitätssicherung
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen auch online
  • Medienmonitoring, Aufbereitung von Statistiken
  • Steuerung von Dienstleistern

Sie bringen folgende berufliche Qualifikationen, Kenntnisse und Erfahrungen mit:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozial- oder Geisteswissenschaften bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • erste Berufserfahrung in der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit sowie der Online-Kommunikation in einem journalistischen oder politischen Umfeld
  • präziser, ansprechender und zielgruppenorientierter Schreibstil – online und offline
  • sicherer Umgang mit MS-Office 
  • erste Erfahrungen mit Content Management Systemen (bevorzugt Drupal) und SEO
  • Grundkenntnisse in Adobe InDesign und Photoshop

Darüber hinaus verfügen Sie über folgende Kompetenzen und Eigenschaften:

  • verbraucherpolitisches Interesse und Engagement sowie Interesse an Themen aus dem Bereich Lebensmittel / Ernährung
  • Teamgeist, Kontaktfreude und Belastbarkeit
  • kommunikative Fähigkeiten und Durchsetzungskraft
  • Organisationstalent, innovatives, kreatives und konzeptionelles Denken

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit unter mehr als 50 engagierten Verbraucherschützer:innen
  • Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien, schnellen Kommunikations-wegen und der Chance zur Mitgestaltung
  • die Möglichkeit zu Mobilem Arbeiten 
  • einen Arbeitsplatz in modernen Räumen direkt am Hauptbahnhof Potsdam
  • mit guter Kaffeemaschine und höhenverstellbaren Schreibtischen
  • Vergütung der Stelle nach TV-L bis EG 9b
  • einen insgesamt auch in Pandemie- und Krisenzeiten sicheren Arbeitsplatz 

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich online (max. 5 MB, in einer einzigen PDF-Datei) unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und der bevorzugten Wochenstundenanzahl bis zum 31.01.2023 unter der Kennziffer „221203“ an bewerbung@vzb.de. Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich an Frau Lisa Högden; Tel. 0331 298 71 11.

Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich begrüßt.

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf Kampajobs.de!



Sachbearbeiter:in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Potsdam
Festanstellung Teilzeit möglich

Veröffentlicht am 20.01.2023

Jetzt Job teilen