Zum Hauptinhalt springen

Referent*in Junges Engagement (m/w/d)

terre des hommes Deutschland e.V. ist ein internationales Kinderhilfswerk, das seit 1967 erfolgreich gegen Not und Ausbeutung von Kindern und Jugendlichen kämpft. Gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen in 39 Ländern realisieren wir über 350 Projekte in Lateinamerika, Afrika, Asien und Europa.

Für unser Referat Öffentlichkeitsarbeit suchen wir im Rahmen einer Vollzeitstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

 

Referent*in Junges Engagement (m/w/d)

 

Ein wichtiges Ziel von terre des hommes ist die Unterstützung von jungen Menschen bei ihrem Engagement für eine gerechte Gesellschaft. Besonderes Gewicht liegt dabei auf der Ansprache und Bindung von Jugendlichen und jungen Menschen, die Interesse haben, gemeinsam mit Gleichaltrigen Aktionen und öffentlichkeitswirksame Auftritte für die Rechte von Kindern weltweit zu entwickeln und durchzuführen. Die Stelle ist an der Schnittstelle zur Programmarbeit und politischen Arbeit von terre des hommes in Deutschland angesiedelt.

 

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung von neuen Konzepten und neuen Formaten zur Freiwilligenansprache und –gewinnung mit Schwerpunkt auf Jugendliche und junge Erwachsene
  • Koordination von terre des hommes-Aktionen mit jungen Menschen
  • Mitarbeit am Aufbau einer Plattform mit jungen Menschen aus den in Deutschland geförderten Projekten mit dem Schwerpunkt auf Selbstrepräsentation von jungen Menschen
  • Weiterentwicklung von Aktionsmöglichkeiten
  • Betreuung der in den terre des hommes-Gremien organisierten Jugendlichen und Vernetzung mit anderen Akteuren
  • Durchführung von Veranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Ansprache und Gewinnung von Jugendlichen durch relevante Social-Media-Kanäle von terre des hommes
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Aktions- und Bildungsmaterialien

 

Ihre Qualifikationen:

  • relevanter Hochschulabschluss und/oder nachweisliche Erfahrung und Kenntnisse im Freiwilligenmanagement und der Zusammenarbeit mit jungen Ehrenamtlichen
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Selbstorganisationen von jungen Menschen
  • sicherer, geübter Umgang mit gängigen Social-Media-Anwendungen
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Freude mit Menschen zusammenzuarbeiten,
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Wochenendarbeit und zu bundesweiten Dienstreisen

 

Wir bieten:

  • eine eigenverantwortliche und vielseitige Stelle mit viel kreativem Gestaltungsspielraum
  • Zusammen- und Mitarbeit in einem motivierten und kollegialen Umfeld
  • eine sinnstiftende Tätigkeit bei einer national sowie international tätigen Organisation, die sich insbesondere für die Rechte und den Schutz von Kindern und Jugendlichen einsetzt
  • Arbeitsort ist Berlin oder Osnabrück
  • eine zunächst auf 2 Jahre befristete Stelle und ein konkurrenzfähiges NGO-Gehalt (zuzüglich arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersvorsorge und Weihnachtsgeld)
  • Möglichkeit zur Weiterbildung

 

Wir setzen unsere internationale Kindesschutzpolitik auch in unserem Arbeitsalltag um. Deshalb erwarten wir die Bereitschaft, nach den Kindesschutzrichtlinien von terre des hommes zu arbeiten, und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen, möglichst online, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 5. Dezember 2020 an:

terre des hommes Deutschland e.V.
Personalreferat, z.H. Frau Lore Rose
Postfach 41 26, 49031 Osnabrück
E-Mail: l.rose@tdh.de

 

 

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf Kampajobs.de !



Referent*in Junges Engagement (m/w/d)

Berlin
Befristete Anstellung Vollzeit

Veröffentlicht am 19.11.2020