Zum Hauptinhalt springen

Referent*in Freiwilligenmanagement (m/w/d)

terre des hommes Deutschland e.V. ist ein internationales Kinderhilfswerk, das seit 1967 erfolgreich gegen Not und Ausbeutung von Kindern und Jugendlichen kämpft. Gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen in 39 Ländern realisieren wir über 350 Projekte in Lateinamerika, Afrika, Asien und Europa.

Für unser Referat Öffentlichkeitsarbeit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

 

Referent*in Freiwilligenmanagement (m/w/d)

 

Ein wichtiges Ziel von terre des hommes ist die Gewinnung und Bindung von Freiwilligen als ehrenamtliche Unterstützer*innen. terre des hommes wurde 1967 von engagierten Bürger*innen gegründet, um schwer verletzten Kindern aus dem Vietnamkrieg zu helfen. In Deutschland engagieren sich heute rund 1.500 Freiwillige in rund 80 Orten mit terre des hommes ehrenamtlich für Kinder in Not.

 

Ihre Aufgaben:

  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Austauschtreffen zur Beziehungspflege, Netzwerkausbau und –pflege zwischen Haupt- und Ehrenamtlichen
  • Ansprech- und Beratungsperson in allen Fragen zum Ehrenamt
  • Planung und Koordination der ehrenamtlichen Arbeit und der terre des hommesGremien im Ehrenamt
  • Beratung und Unterstützung der Mitglieder und Arbeitsgruppen zum Thema Ehrenamt
  • Entwicklung von Konzepten und Initiierung von Maßnahmen zur Gewinnung und Betreuung von Ehrenamtlichen

 

Ihre Qualifikationen:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Studium; eine entsprechende Berufserfahrung im Sozialbereich sowie Projekterfahrung sind von Vorteil
  • fundierte Erfahrung und Kenntnisse im Freiwilligenmanagement und der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • freundliches Auftreten, Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Organisationsgeschick und Erfahrungen mit der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft im Einzelfall zur Wochenendarbeit und zu bundesweiten Dienstreisen
  • gute EDV-Kenntnisse

 

Wir bieten:

  • eine eigenverantwortliche und vielseitige Stelle mit viel kreativem Gestaltungsspielraum
  • Zusammen- und Mitarbeit in einem motivierten und kollegialen Umfeld
  • eine sinnstiftende Tätigkeit bei einer national sowie international tätigen Organisation, die sich insbesondere für die Rechte und den Schutz von Kindern und Jugendlichen einsetzt
  • Arbeitsort ist Osnabrück
  • eine zunächst auf 2 Jahre befristete Stelle mit einem Stellenumfang von 75 % einer Vollzeitstelle mit einem konkurrenzfähigen NGO-Gehalt (zuzüglich arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersvorsorge und Weihnachtsgeld)
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung

 

Wir setzen unsere internationale Kindesschutzpolitik auch in unserem Arbeitsalltag um. Deshalb erwarten wir die Bereitschaft, nach den Kindesschutzrichtlinien von terre des hommes zu arbeiten, und benötigen bei einer Einstellung ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen, möglichst online, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 5. Dezember 2020 an:

terre des hommes Deutschland e.V.
Personalreferat, z.H. Frau Lore Rose
Postfach 41 26, 49031 Osnabrück
E-Mail: l.rose@tdh.de

 

 

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf Kampajobs.de !



Referent*in Freiwilligenmanagement (m/w/d)

Osnabrück
Befristete Anstellung Teilzeit möglich

Veröffentlicht am 19.11.2020