Zum Hauptinhalt springen

Redakteur/in Marktwächter „Digitale Welt - Schwerpunkt: Digitale Güter

Stellenausschreibung                               10/2018              

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz ist eine anbieterunabhängige, überwiegend öffentlich finanzierte, gemeinnützige Organisation. Ziel ihrer Arbeit ist es, Verbraucherinnen und Verbraucher in Fragen des privaten Konsums zu informieren, zu beraten und zu unterstützen sowie Verbraucherinteressen gegenüber Politik, Gesetzgebung und Verwaltung, Wirtschaftsorganisationen und sonstigen zuständigen Stellen zu vertreten. Die anbieter- und parteipolitische Unabhängigkeit ist grundlegende Voraussetzung unserer Beratungsarbeit.

 

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) startete 2015 gemeinsam mit den Verbrau­cherzentralen der Länder das bundesweite Projekt „Marktwächter Digitale Welt“. Das Projekt wird vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) gefördert und hat die Aufgabe, Entwicklungen auf dem digitalen Markt und Telekommunikationsmarkt systematisch zu beobachten und zu analysieren, frühzeitig Missstände zu erkennen und Lösungen aufzuzeigen. Nach der Devise „Erkennen – Informieren – Handeln“ sollen die Beobachtungen der Verbraucherzentralen standardisiert erfasst, analysiert und mit konkreten Handlungsempfehlungen an relevante staatliche Aufsichtsstellen, Politik und Öffentlichkeit weitergegeben werden. An dieser Datenerhebung sind alle 16 Verbraucherzentralen beteiligt.
Für den Marktwächter Digitale Welt führen die Verbraucherzentralen Bayern, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein vertiefende Analysen durch. Die zentrale Projektkoordination liegt beim vzbv. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V. ist federführend für den Schwerpunkt „Digitale Güter“ im Marktwächter Digitale Welt zuständig.

 

Für das Projekt „Marktwächter Digitale Welt“ suchen wir für die Geschäftsstelle der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in Mainz zum nächstmöglichen Termin eine/n

 

Redakteur/in „Marktwächter Digitale Welt –  

Schwerpunkt: Digitale Güter“
 

Vollzeit (mit derzeit 39 Wochenstunden) befristet bis zum 31.12.2019

 

Als Redakteur/in sind Sie im Projekt Marktwächter digitale Welt verantwortlich für die Konzeption und Umsetzung interner und externer Kommunikationsmaßnahmen. Hierzu nutzen Sie u. a. Presseinformationen, Print- und Onlinemedien, Social Media, Hintergrundgespräche und Veranstaltungen.

 

Zu Ihren Aufgaben und Verantwortlichkeiten gehören u.a.:

  • Redaktionelle Aufbereitung von Untersuchungsergebnissen im Schwerpunkt „Digitale Güter“ sowie Erstellung von Material für Print- und Onlinemedien
  • Verfassen von Presseartikeln zu Untersuchungsergebnissen und Meldungen aus dem Frühwarnnetzwerk, inkl. der Recherche von Hintergrundinformationen
  • redaktionelle Mitarbeit in Onlinemedien sowie Planung und Umsetzung von Social Media-Aktivitäten in Zusammenarbeit mit den Redakteurinnen/Redakteuren der beteiligten Schwerpunkt-Verbraucherzentralen
  • Laufende Umsetzung der organisationsübergreifenden Kommunikationsplanung
  • Organisation und Durchführung von Fachveranstaltungen zum Themenschwerpunkt digitale WeltErstellung von Präsentationen und Hintergrundmaterialien für Gespräche mit Anbietern, Experten und Stakeholdern

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Publizistik, Kommunikations-, Sozial- oder Kulturwissenschaften bzw. eine vergleichbare Qualifikation möglichst mit Medienschwerpunkt
  • Berufserfahrung in der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit sowie der Online-Kommunikation in einem journalistischen oder politischen Umfeld
  • präziser, ansprechender und zielgruppenorientierter Schreibstil – online und offline
  • nachgewiesene Projekterfolge im Bereich der digitalen Welt
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Power Point, Outlook)
  • Erfahrung mit der professionellen Betreuung von Social Media-Kanälen (insbesondere Twitter, Facebook) sowie Erfahrung im Umgang mit Content Management Systemen
  • Starkes Interesse an digitalen Themen sowie an Themen des Verbraucherschutzes

 

Sie verfügen darüber hinaus über folgende Kompetenzen:

  • verbraucherpolitisches Interesse und Engagement
  • Teamgeist, Kontaktfreude und Belastbarkeit
  • analytisches, konzeptionelles und vernetztes Denken
  • kommunikative Fähigkeiten, Flexibilität und Durchsetzungsfähigkeit
  • strukturierte Arbeitsweise sowie Ziel- und Ergebnisorientierung
  • Einsatzfreude, Motivation und Reisebereitschaft

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer teamorientierten Arbeitsatmosphäre und einem zukunftsorientierten Themenfeld
  • Vergütung der Stelle nach TV-L bis zur EG 13

 

 

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders will­kommen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Be­werbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung (max. 5 MB, in einer PDF-Datei) bis zum 17.06.2018 an die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V., z. Hd. Frau Uschi Respondek, Seppel-Glückert-Passage 10, 55116 Mainz, bewerbungen@vz-rlp.de. Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich an Herrn Manfred Schwarzenberg, Tel. 06131/2848226.                              

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 



Stellenbeschreibung als PDF: 

Redakteur/in Marktwächter „Digitale Welt - Schwerpunkt: Digitale Güter

Mainz
Befristete Anstellung
1-3 Jahre
Master- / Diplom

Veröffentlicht am 27/06/2018