Zum Hauptinhalt springen

Projektleiter Verband (m/w/d)

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e. V. (ADFC) ist mit mehr als 175.000 Mitgliedern und über 450 regionalen Clubs die größte Interessensvertretung von Radfahrerinnen und Radfahrern weltweit. Der ADFC setzt sich politisch dafür ein, dass alle Menschen in Deutschland komfortabel, zügig und sicher Fahrrad fahren können. Er versteht sich als treibenden Faktor für mehr Lebensqualität in den Städten und für eine klimaneutrale Mobilität. Der Verband hat eine hauptamtliche Bundesgeschäftsstelle mit derzeit 28 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Berlin-Mitte.

Das Verbandsreferat des ADFC ist eine vereinsintern ausgerichtete Stabsstelle zur Entwicklung, Betreuung und Koordinierung verbandlicher Entwicklungsmaßnahmen. Zur Intensivierung von Aktivitäten im Themenfeld Vielfalt/Diversity suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Projektleiter Verband (m/w/d).

Zu Ihren Aufgaben gehören:
Der ADFC ist die Vertretung aller Radfahrenden und Radfahrinteressierten. Wir haben uns daher das Ziel gesetzt, weit mehr jüngere Menschen und Frauen für uns und für ein Engagement in unserem Verband zu begeistern, als es bislang schon der Fall ist. Dafür konzipieren Sie im Rahmen der Stelle Projekte und führen diese durch, um die Ziele zu erreichen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, für eine Elternzeitvertretung des Verbandsreferenten im Zeitraum 01. Juli bis 30. November 2019, die Stelle in Vollzeit anzutreten.

Zusammenfassend:

  • entwickeln Sie eine Anlauf- und Koordinationsstelle zu den genannten Themenfeldern
  • betreuen Sie Arbeitsgruppen zu den genannten Themenfeldern und wirken inhaltlich mit
  • entwickeln Sie Maßnahmen, um die gesetzten Ziele zu erreichen und führen diese maßgeblich durch
  • koordinieren Sie Verbandsprozesse und Projekte während der Abwesenheit des Verbandsreferenten

Das sollten Sie mitbringen:

  • ein abgeschlossenes sozial- oder geisteswissenschaftliches Studium
  • Berufserfahrung in den aufgeführten Themenfeldern, welche Sie in Unternehmen, Verbänden oder anderen Organisationen erworben haben
  • Erfahrung in der Drittmittelakquise
  • hohe kommunikative Kompetenz
  • die Fähigkeit, die richtigen Prioritäten zu setzen und eine eigenständige Arbeitsweise
  • einen sorgfältigen Arbeitsstil, Organisationstalent und Einsatzbereitschaft
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • die souveräne Beherrschung gängiger MS-Office-Software
  • die Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen sowie zur gelegentlichen Arbeit am Abend und am Wochenende.

Der Stellenumfang ist 50 % (20 Stunden), mit der Möglichkeit zu Anhebung auf 100 % (40 Stunden für den Zeitraum 01. Juli bis 30. November 2019). Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Dienstort ist Berlin-Mitte. Geplanter Einstiegstermin ist baldmöglichst.

Ihre Bewerbung mit Angaben zu Ihren Gehaltsvorstellungen und Ihrem möglichen Einstiegstermin schicken Sie bitte per Mail bis zum 31. März 2019 an (Stichwort: Projektleiter Verband m/w/d). Es erwartet Sie ein hoch motiviertes Team, flexible Arbeitszeiten, ein angenehmer Arbeitsplatz im Herzen Berlins, eine abwechslungsreiche Tätigkeit und die Möglichkeit, einen aktiven Beitrag für lebenswerte Städte zu leisten.

Vorstellungsgespräche sind für die 15. KW vorgesehen.

ADFC-Bundesgeschäftsstelle
Mohrenstraße 69, 10117 Berlin
www.adfc.de
Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club



Projektleiter Verband (m/w/d)

Berlin
Befristete Anstellung

Veröffentlicht am 19/03/2019