Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeiter*in im Bereich Projektfinanzen (w/m/d)

Für unser Büro in Münster suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Mitarbeiter*in im Bereich Projektfinanzen (w/m/d)

Beschäftigungsdauer: zunächst befristet auf drei Jahre
Stundenumfang: mindestens 50% bis 75%. Bitte bewerben Sie sich unter Angabe Ihres gewünschten Stundenumfangs.

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung der Projektfinanzen und der formalen Nachweise ko-finanzierter Projekte aus Mitteln der Europäischen Union (DEAR)  
  • administrative und finanztechnische Unterstützung des CIR-Projektteams und der internationalen Projektkonsortien bestehend aus jeweils mehreren Partner*innen in Ländern der EU und ggf. Ländern des globalen Südens im Rahmen eines oder mehrerer laufender Projekte  
  • Erstellung und Kontrolle von Budgets und finanziellen Verwendungsnachweisen gemäß der entsprechenden EU-Richtlinien 
  • Sicherstellung einer sach- und fristgerechten Finanzberichterstattung an Zuschussgebende 
  • Mitwirkung an den allgemeinen administrativen Aufgaben der CIR  

Ihr Profil:

  • kaufmännische oder vergleichbare Berufsausbildung   
  • mehrjährige Erfahrung im Bereich der Abrechnung ko-finanzierter Projekte (BMZ oder EU)  
  • Kompetenz und Erfahrung in der Bearbeitung von komplexen Excel-Tabellen und/oder mit Datenverarbeitungssoftware  
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Microsoft 365 (Sharepoint, Teams, …) sind von Vorteil  
  • Erfahrungen mit inhaltlichem Monitoring bzw. MEAL von Projekten von Vorteil 
  • strukturierte Arbeitsweise sowie ein sorgfältiger, präziser Umgang mit Informationen 
  • kommunikative und interkulturelle Kompetenz und hohe Teamfähigkeit  
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse  
  • Bereitschaft zu Dienstreisen   
  • Identifikation mit den Zielen der CIR  

Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche, sinnstiftende Tätigkeit mit hohem Gestaltungsspielraum
  • demokratische Entscheidungsstrukturen und flache Hierarchien
  • flexible Arbeitszeitenmodelle und die Möglichkeit partieller Remote-Arbeit
  • 32 Urlaubstage pro Jahr (bei einer 39-Stunden-Stelle)
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung in Anlehnung an TVöD E10 plus attraktive Zusatzleistungen wie ein monatlicher Kinderzuschlag von 400 Euro brutto je Kind und betriebliche Altersvorsorge
  • BahnCard50
  • frei wählbare Anreize wie Jobticket und Mitgliedschaft bei Hansefit (Verband Firmenfitness)
  • gemeinsames, kostenfreies und veganes Mittagessen zwei Mal pro Woche
  • Mitarbeit in einem diversen, fröhlichen Team, das nicht nur die Arbeit, sondern auch Pausen und Freizeitgestaltung miteinander schätzt

Sie haben Lust, in einem diversen Team als Teil eines von der Europäischen Union finanzierten, öffentlichkeitswirksamen Projekts zur Förderung nachhaltiger und fairer Lebensmittelbeschaffung mitzuarbeiten?Sie trauen sich zu, die internationalen Projektfinanzen und –administration zu betreuen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! 

Bewerbungsunterlagen (ohne Foto) mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Arbeitszeugnissen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail (max. 5 MB) bis zum 16. Juni 2024 an Omar Fino (cir-bewerbung[at]ci-romero.de). Geben Sie bitte an, zu wann und in welchem Umfang Sie die Stelle antreten können. 

Einstellungsgespräche finden voraussichtlich in der KW 26 statt.  

Bei Rückfragen zur Stelle wenden Sie sich bitte an Omar Fino: fino@ci-romero.de, 0251/674413-27.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Arbeit der CIR profitiert von der Diversität ihrer Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Menschen diverser kultureller Hintergründe mit vielfältigen Erfahrungen. Wir schaffen die nötigen Voraussetzungen, um Kolleg*innen mit Einschränkungen die eigenständige Arbeit zu ermöglichen.

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf Kampajobs.de!



Stellenbeschreibung als PDF: 

Mitarbeiter*in im Bereich Projektfinanzen (w/m/d)

Münster
Befristete Anstellung Teilzeit

Veröffentlicht am 21.05.2024

Jetzt Job teilen