Zum Hauptinhalt springen

Manager*in Fundraising/Online-Marketing

AlgorithmWatch sucht für den Berliner Standort eine*n Manager*in Fundraising/Online-Marketing, Schwerpunkt Online-Kommunikation!

  • 20-30 Stunden/Woche
  • Gewünschtes Startdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Bewerbungsfrist: 15.07.2024, 12:00 Uhr MESZ (wir laden fortlaufend zu Interviews ein)

AlgorithmWatch ist eine Menschenrechtsorganisation mit Sitz in Berlin und Zürich, die sich mit den gesellschaftlichen Auswirkungen von algorithmischen Entscheidungssystemen (ADM) und Künstlicher Intelligenz (KI) befasst. Mit einem Team von knapp 30 Mitarbeiter*innen setzen wir uns dafür ein, dass solche Technologien Menschenrechte, Demokratie und Nachhaltigkeit stärken, statt sie zu schwächen. Dazu tragen wir mit politischen Kampagnen, Lobby-Arbeit, journalistischen Recherchen, Forschung und Technikentwicklung bei.

Auf unserer Website, Mastodon und LinkedIn oder über unsere Newsletter kannst du dir ein besseres Bild von unserer Arbeit machen und mehr über unser Team erfahren.

Du begeisterst dich für unsere Ziele und hast Lust, Teil unseres Teams zu werden? Du möchtest uns näher kennenlernen? Auch wenn nicht alle Aspekte aus der Ausschreibung auf dich zutreffen – bewirb dich trotzdem!

Deine zukünftige Rolle

Dich erwartet eine spannende Stelle mit viel Gestaltungsspielraum in einer jungen Menschenrechtsorganisation. In enger Zusammenarbeit mit Kolleg*innen aus dem Fundraisingteam und den Teams Journalism, Policy und Communications & Campaigns sorgst du dafür, dass wir Menschen entlang der gesamten Donor Journey für unsere Anliegen begeistern.

Deine Aufgaben:

  • du setzt unsere Fundraising-Strategie um und bringst Ideen und Konzepte zur Weiterentwicklung ein, dabei fokussierst du dich auf Fundraisingaktivitäten für Privatspender*innen
  • du planst und setzt Maßnahmen um zur Leadgenerierung, Neuspender:innengewinnung und Spender:innenbindung
  • du arbeitest selbstständig an der Einführung und/oder Optimierung verschiedener Fundraising-Aktivitäten und Kampagnen. Relevante Arbeitsbereiche sind dabei u.a.: regelmäßige Newsletter und automatisierte E-Mail-Serien, Website, (Online-)Veranstaltungen, Social Media, etc.
  • du konzipierst, schreibst und redigierst zielgruppengerechte Texte für verschiedene Kanäle und Aktionen
  • du identifizierst aktiv Fundraising-Gelegenheiten bei unseren öffentlichkeitswirksamen Kampagnen und PR-Aktivitäten. Dazu stimmst du dich eng mit dem Team Communications & Campaigns ab und nimmst an den regelmäßigen Meetings zum Austausch teil

Das bringst du mit:

  • du hast Erfahrung im Bereich Fundraising, Marketing und/oder Kommunikation
  • du bist textsicher und kommunikationsstark in Wort und Schrift, idealerweise auf Deutsch und Englisch
  • du kannst klare und ansprechende Texte schreiben, die deine Leser*innen berühren und zum Handeln motivieren
  • du hast Erfahrung in der Zusammenarbeit mit externen Dienstleister*innen
  • du arbeitest gerne im Team
  • du kannst dich selbstständig in neue Themenbereiche einarbeiten und holst dir bei Bedarf Hilfe bei deinen Kolleg*innen
  • du bist bereit, dich in unsere Software einzuarbeiten, z.B. Fundraising-Software, Marketing-Software, CRM-System, Content-Management-System u.ä.
  • du überzeugst mit deiner zuverlässigen und sorgfältigen Arbeitsweise und hast Freude daran, deine Aufgaben selbstständig und eigeninitiativ anzugehen

Wir bieten Dir:

  • du bist Teil eines Teams, das dafür kämpft, die Gesellschaft gerechter, demokratischer, inklusiver und nachhaltiger zu machen
  • du beschäftigst dich mit den aktuellen Themen KI, algorithmische Systeme und digitale Menschenrechte
  • du erhältst eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit abwechslungsreichen Aufgaben und Gestaltungsmöglichkeiten in einem kleinen Fundraising-Team
  • wir pflegen eine kollegiale und wertschätzende Arbeitskultur. Teamklausuren und -events gehören ebenso dazu wie Skill-Sharing-Workshops
  • flexi­ble Arbeits­zeitmodelle und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten, 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche), Überstunden werden mit Freizeitausgleich abgegolten
  • Möglichkeit der betrieblichen Altersvorsorge, Mobilitätszuschlag und ein persönliches Weiterbildungsbudget
  • wir unterstützen dich durch individuelle Fortbildungen und Teamtrainings dabei, dich beruflich so weiterzuentwickeln, wie es zu deinen Stärken und Interessen passt
  • eine Vergütung zwischen 2.775 EUR und 3.150 brutto bei einer 30 Stunden-Woche, je nach bisheriger Erfahrung und Qualifikation
  • ein zunächst auf 2 Jahre befristeter Vertrag, wir streben eine Weiterbeschäftigung und langfristige Zusammenarbeit an.

Um ein wertschätzendes, harmonisches Arbeitsklima zu schaffen, haben wir in unserem Leitbild Werte und Prinzipien definiert, die deinen Arbeitsalltag prägen werden.

Neugier geweckt? Dann bewirb dich!

Chancengerechtigkeit ist uns wichtig, wir streben eine ausgewogene und vielfältige Zusammensetzung unseres Teams und unserer Leitungsgremien an. Wir ermutigen besonders Personen mit familiärer Migrations- oder Fluchtgeschichte, Black People und People of Color, Menschen, die sich zu LGBTIQ* zählen, oder Menschen, die Diskriminierung erfahren (haben), sich bei uns zu bewerben. Schreib uns, falls wir etwas an diesem Einstellungsprozess verbessern sollten, um ihn inklusiver zu machen.

Bitte sende uns die folgenden Unterlagen per E-Mail bis spätestens zum 15. Juli 2024 (12 Uhr) hier oder per E-Mail an jobs@algorithmwatch.org (ohne Foto, ohne Angaben zum Alter und Familienstand):

  • ein kurzes Motivationsschreiben und deinen Lebenslauf
  • eine aussagekräftige Arbeitsprobe mit einer kurzen Erklärung dazu, welchen Anteil du daran hattest
  • dein mögliches Startdatum

Wir melden uns mit einer kurzen Bestätigung. Dann hörst du innerhalb von zwei Wochen von uns, wenn dein Profil gut zu uns passt und wir dich kennenlernen möchten. Wir werden laufend zu Interviews einladen. Bei Fragen freut sich Bianca Brieden (Head of Fundraising) darauf, sie zu beantworten. Bitte schreibe uns dazu ebenfalls an jobs@algorithmwatch.org. Die Vorstellungsgespräche finden vor Ort oder via Videocall statt. Reisekosten für die Bewerbungsgespräche übernehmen wir, sofern sie nicht von der Arbeitsagentur getragen werden (innerhalb Deutschlands bzw. in einem angemessenen Rahmen).

Mit deiner Bewerbung gehen wir datenschutzkonform um. Weitere Informationen erhältst du unter unserer Datenschutzerklärung.



Manager*in Fundraising/Online-Marketing

Berlin
Befristete Anstellung Teilzeit

Veröffentlicht am 22.07.2024

Jetzt Job teilen