Zum Hauptinhalt springen

Landschafts­planer“ (m/w/d) im Bereich Umwelt- und Naturschutz

Die Vollzeitstelle ist zunächst auf 24 Monate befristet.

Wer wir sind!

Die Aktion Fischotterschutz e.V. ist ein anerkannter Natur­schutz­ver­band mit über 13.000 Mitgliedern und Förderern. Zu ihren Aufgaben gehört die For­schung, die Biotop- und Re­gio­nal­entwicklung sowie die Natur­schutz­bildung. Sie ist Träger des Natur­erleb­nis­zen­t­rums OTTER-ZEN­TRUM. Einschließlich der ihr zugehörigen GN-Gruppe Naturschutz GmbH und dem Planungsbüro PINK werden derzeit über 60 Mitarbeiter/innen beschäftigt. 

Was wir tun! 

Neben ver­schie­de­nen überregionalen Projekten zur Gewässer­re­vi­ta­li­sie­rung bildet das OTTER-ZENTRUM Hankensbüttel den Schwerpunkt der Arbeit. Dort wird For­schung an Ottern und anderen Marderarten betrieben und in einem 60.000 qm großen Freigelände ein neuartiges Natur­schutz­bil­dungs­kon­zept für die jährlich ca. 80.000 Besucher verwirklicht. Im OTTER-ZENTRUM werden dazu in erster Linie die zur Familie der Marder zählenden heimischen Raubtiere in großen, ihren natürlichen Habitaten nach­emp­fun­de­nen Gehegen gehalten. Im Rahmen von Schau­füt­te­run­gen wer­den die Besucher über die Biologie der Marder und die Besonderheiten der Le­bens­räume informiert.

Ihre Aufgaben

  • Erstellung von Fachberichten und -gutachten
  • Faunistische und floristische Kartierungen heimischer Arten, Biotoptypenkartierung
  • Akquise und Betreuung von Aufträgen / Projekten für z.B. land­schafts- und naturschutzrechtliche Gutachten, Planungen und Untersuchungen
  • Vertretung der Belange des Vereins im Bereich von Umwelt- und Naturschutz
  • Abgabe von umwelt- und naturschutzrechtlichen Stellungnahmen
  • Kommunikation mit Auftraggebern

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Biologie, Land­schafts­pla­nung oder eine vergleichbare Qualifikation mit einschlägiger Be­rufs­er­fah­rung
  • Erfahrungen in der Erstellung von Fachgutachten; FFH-Verträglich­keits­prü­fung
  • Erfahrung in der Bio­top­typenkartierung
  • Gute faunistische und vegetationskundliche/ floristische Kenntnisse
  • Kenntnisse im Natur- und Artenschutz- sowie Umwelt- und Pla­nungs­recht
  • Gutes schriftliches Ausdrucksvermögen; Sicherheit in Recht­schrei­bung und Grammatik
  • Projektmanagementerfahrungen vorteilhaft
  • Hohes Engagement im Naturschutz und Spaß am Arbeiten in einem gemeinnützigen Verein
  • Kommunikationsstarke Persönlichkeit mit einem sicheren Auftreten
  • Selbstständige, strukturierte und zielstrebige Arbeitsweise
  • Team-, Konsens- und Konfliktfähigkeit sowie Durchsetzungs­ver­mögen
  • Kompetenter Umgang mit gängigen MS-Office-Programmen und Geoinformationssystemsoftware (z.B. ArcGIS, QGIS)
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten

  • Abwechslungsreichen Aufgabenbereich und großen Gestaltungs­spiel­raum
  • Kollegiales und wertschätzendes Arbeitsklima
  • Spannende Herausforderungen im Bereich Umwelt- und Naturschutz
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Hilfe bei der Wohnungssuche

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie uns Ihre vollständige Bewerbung per E-Mail an Frau Anke Willharms bis zum 31.05.2021: afs@otterzentrum.de

Wir freuen uns auf Sie!

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf Kampajobs.de!



Landschafts­planer“ (m/w/d) im Bereich Umwelt- und Naturschutz

29386 Hankensbüttel
Befristete Anstellung Vollzeit

Veröffentlicht am 28.04.2021

Jetzt Job teilen