Zum Hauptinhalt springen

Freiwilligenmanager*in

Machen Sie mit in einer lebendigen, weltweiten Bewegung für Freies Wissen! Das bekannteste Wikimedia-Projekt ist die freie Online-Enzyklopädie Wikipedia. Wussten Sie, dass die Wikipedia an fünfter Stelle der 100 meistgenutzten Websites der Welt steht - und dabei die einzige nicht-kommerzielle Plattform ist? Mit knapp 1 Milliarde Seitenaufrufen pro Monat allein in der deutschsprachigen Wikipedia ist sie die bedeutendste Online-Wissenssammlung unserer Zeit. Außerdem entwickeln wir seit 2012 mit Wikidata die größte, offene Datenbank der Welt. Aber die Zukunft der freien Information braucht weiterhin Menschen mit Engagement und Kompetenz!

Wikimedia Deutschland – Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens e. V. ist ein gemeinnütziger Verein und mit rund 150 Mitarbeitenden sowie 90.000 Mitgliedern das älteste und größte von rund 40 Chaptern der globalen Wikimedia-Bewegung. Wir fördern freiwillige Autorinnen und Autoren, setzen uns ein für offene Wissenschaft, Bildung und Kultur sowie politische Rahmenbedingungen, die Zugang zu Wissen ermöglichen.

Wir suchen eine/n berufserfahrene/n Freiwilligenmanager*in für den Aufbau und die Weiterentwicklung des Multiplikator*innen-Netzwerks im Team Ideenförderung unbefristet in Vollzeit oder Teilzeit (min. 35 Std. pro Woche).

Ihre Aufgaben: 

  • Ausbau der Förderung von Multiplikator*innen: Wir gehen von einem Potential von mindestens 100 Multiplikator*innen aus, die in den Communitys des Freien Wissens Veranstaltungen, Projekte und Wettbewerbe mit Unterstützung von Wikimedia Deutschland organisieren wollen. Ziel der Stelle ist es, dass mehr und diversere bereits aktive Ehrenamtliche attraktive Betätigungsfelder und notwendige Ressourcen finden und gestärkt werden, eine Multiplikatorrolle in den Communitys auszufüllen.
  • Konzeption und Umsetzung folgender Aufgaben:
    • Identifikation und Ansprache von potenziellen Multiplikator*innen
    • Entwicklung von Betätigungsfeldern (offline wie online) 
    • Klärung von Förderbedarfen
    • Entwicklung von innovativen und kulturell passenden Formaten zum Wissensaustausch und zur Kompetenzentwicklung für Ehrenamtliche 
  • Kontinuierliche Abstimmung der Aktivitäten mit den Ehrenamtlichen
  • Unterstützung einer lokalen ehrenamtlichen Multiplikator*innengruppe innerhalb Deutschlands (Reisetätigkeit)
  • Zusammenarbeit mit anderen nationalen Chaptern im internationalen Wikimedia-Movement

Ihr Profil: 

  • Stellenrelevante Ausbildung/Studium z.B. Sozialarbeit, Pädagogik, Psychologie oder ähnliches
  • Mehrjährige praktische Erfahrung in der Freiwilligenorganisation/ -koordination/-management
  • Fundierte Erfahrung im Aufbau von Engagement-Netzwerken und deren Förderung (i.S.v. Capacity Building)
  • Empathie, souveräner Umgang mit Unsicherheiten und Widerständen in Aushandlungs- und Veränderungsprozessen
  • Geübt in virtueller Zusammenarbeit und mit versierter Moderations- und Beratungserfahrung (online/offline)
  • Erfahrung mit CRM (Customer Relation Management) von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Interesse an Wikimedia Communitys und Wikimedia Movement
  • Bereitschaft zur Wochenend-/Abendarbeit

Das Team Ideenförderung gewinnt neue Ehrenamtliche für die Wikimedia- Projekte und hilft bei den ersten Schritten der Mitarbeit. Die bestehenden Communitys des Freien Wissens u.a. Wikipedia unterstützt das Team Ideenförderung bei ihren Aktivitäten durch diverse Förderangebote. Die Selbstorganisation der Ehrenamtlichen fördert das Team Ideenförderung durch lokale Arbeitsräume, Projektberatung, Austauschtreffen und Qualifizierungen. Das Team begleitet die Communitys zunehmend auch beim Umgang mit Diversität und Konflikten und arbeitet mit einigen interessierten Ehrenamtlichen auflokaler Ebene oder thematisch bereits enger zusammen.

Freuen Sie sich auf: 

  • Eine neu geschaffene Stelle und gestaltbares Aufgabenfeld
  • Abwechslungsreiche und interessante Herausforderungen in einem zukunftsorientierten und internationalen Umfeld
  • Eine aufgeschlossene und positive Organisationskultur
  • Ein zentral gelegenes Büro
  • Inhouse-Training und Budget für berufliche Weiterbildung sowie kostenloses Lebenslagen-Coaching für Mitarbeitende und Angehörige
  • Zusätzliche Benefits: ÖPNV-Ticket, Zuschuss zur beruflichen Altersvorsorge, Lohnfortzahlung im Betreuungsfall eines erkrankten Kindes
  • Alle Überstunden werden erfasst und in Freizeitausgleich umgewandelt 

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich jetzt! Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Jobportal. Unser Personalteam steht Ihnen gerne bei Rückfragen zur Verfügung. Von Bewerbungsfotos und Angaben zu Geburtsdatum und Familienstand bitten wir abzusehen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Die Bewerbungsfrist endet am 31.10.2021. 

Wikimedia Deutschland unterstützt Diversität und Offenheit. Wir werten Ihre Bewerbung nach Eignung und Qualifikation aus, unabhängig von ethnischer und sozialer Herkunft, Staatsbürgerschaft, Religion, politischer oder sonstiger Anschauung, Geschlecht, Alter, Behinderung oder sexueller Identität oder Orientierung.

Aufgrund der aktuellen COVID - 19 Situation finden Vorstellungsgespräche im Moment ausschließlich digital statt. 

JETZT HIER ONLINE BEWERBEN!

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf Kampajobs.de!



Freiwilligenmanager*in

Berlin
Festanstellung Teilzeit möglich

Veröffentlicht am 12.10.2021

Jetzt Job teilen