Zum Hauptinhalt springen

Campaigner*in (m/w/d)

für eine große noch geheime NGO-Bündniskampagne

- Bewerbungsfrist 17.2.2019 -

- Auswahlgespräche voraussichtlich am 25.2.2019 in Berlin -

Für die Öffentlichkeits- und Kampagnenarbeit einer großen aber noch geheimen NGO-Bündniskampagne suchen wir möglichst zum März 2019 für drei Jahre eine*n Campaigner*in (m/w/d) in Vollzeit (40 Wochenstunden). Wer sich hinter dem Wir verbirgt und um welches Thema es genau geht, verraten wir dir gerne auf direkte Nachfrage (geheimjob@wigwam.im).

Worum geht es?

Die Bündniskampagne fordert von der Bundesregierung, noch in dieser Legislaturperiode ein Gesetz zu erlassen. Politisch ist es möglich, was noch fehlt ist der breite öffentliche Druck. Und dafür suchen wir Dich!

Deine Hauptaufgabe besteht in der Koordination der Kampagnen- und Öffentlichkeitsarbeit des NGO-Bündnisses in enger Absprache mit dem Trägerkreis, der Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit und der Bündnis-Koordinatorin. Zusammen mit der Koordinatorin bist Du zentrale Ansprechperson der Kampagne und gewährleistesteine kohärente Planung.

Deine Aufgaben umfassen im Einzelnen:

  • Entwicklung und Umsetzung der Öffentlichkeits- und Kommunikationsstrategie der Kampagne
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung öffentlicher und medienwirksamer Aktivitäten, Aktionen und Veranstaltungen und gemeinsamer Aktivitäten im Bündnis
  • Koordinierung dezentraler Aktionen von einzelnen Organisationen
  • Konzeption und Redaktion von Aktions- und Kampagnenmaterialien
  • Redaktion und Korrektur von Texten 
  • Entwicklung des Online-Auftritts zusammen mit einem externen Dienstleister und Pflege des Online-Auftritts 
  • Entwicklung und Pflege von Social-Media-Aktivitäten der Initiative
  • Kommunikation mit Unterstützer*innen der Kampagne, Erstellen von Newslettern
  • Entwicklung von bedarfsgerechten Beteiligungsformen für Trägerorganisationen und Basisgruppen
  • Entwicklung von interessanten Mitmachaktionen für Freiwillige
  • Präsentation des Bündnisses bei Veranstaltungen 
  • Pflege, Ausbau und Betreuung von Medienkontakten der Kampagne

Dein Profil:

  • Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium der Kommunikations-, Politik- oder Sozialwissenschaften oder vergleichbare Fachrichtung.
  • Du besitzt Berufserfahrung in politischer Kampagnen- und Öffentlichkeitsarbeit und setzt Kampagnen und Aktionen pragmatisch und strategisch um.
  • Du hast Erfahrungen in der Arbeit von und mit Nichtregierungsorganisationen und der Kampagnenarbeit in einem Bündnis; Du kannst die verschiedenen Interessen zusammenführen.
  • Du erklärst Sachverhalte zielgruppengerecht und kannst Menschen begeistern.
  • Du bist es gewohnt, viele Stränge eines Projektes gleichzeitig im Blick zu behalten und verlierst dabei nicht den Überblick.
  • Du erzielst auch unter Stress gute Arbeitsergebnisse.
  • Du verfügst über stilsichere Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau.
  • Du beherrst die MS Office-Anwendungen und hast Erfahrungen mit Web-CMS sowie in zielgruppengerechter Social-Media-Kommunikation. 

Unser Angebot

  • Du leistest einen direkten Beitrag zu einer wachsenden Bewegung und zur positiven Veränderung von Politik und Gesellschaft.
  • Dich erwartet eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Umfeld spannender Entwicklungen. 
  • Eine Anstellung für drei Jahre in Vollzeit (40 h/W) bei einer deutschen NGO.
  • Eine Vergütung in Anlehnung an die TVÖD-Entgeltgruppe 11 
  • Du triffst auf ein nettes, kooperatives und engagiertes Team 

Wenn Dich die Ausschreibung neugierig gemacht hat dann kannst Du bei uns unter geheimjob@wigwam.im die genaue Ausschreibung anfragen.



Campaigner*in (m/w/d)

Berlin
Befristete Anstellung

Veröffentlicht am 17/02/2019