Zum Hauptinhalt springen

Campaigner*in Aktivismus und Freiwilligenmanagement

Oxfam Deutschland e.V. ist eine unabhängige Nothilfe- und Entwicklungsorganisation mit Sitz in Berlin. Im internationalen Oxfam-Verbund setzen sich 21 Oxfam-Organisationen mit über 3.500 lokalen Partnern in 67 Ländern für eine gerechte Welt ohne Armut ein. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.oxfam.de.

Zur Verstärkung unseres Teams „Campaigning und Engagement“ im Bereich Politik & Kampagnen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit mit 30,4 Wochenstunden (80%) und zunächst befristet auf 2 Jahre (eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt) eine*n

Campaigner*in Aktivismus und Freiwilligenmanagement

Ihre Aufgabe

Konzeption und Umsetzung von Strategien zur kampagnenpolitischen Mobilisierung und Bindung von jungen Menschen (18 bis 35 Jahren), um damit das Unterstützer*innen-Netzwerk von Oxfam zu vergrößern und sie langfristig zu Multiplikator*innen unserer Kampagnenarbeit auszubilden.

Aufgaben im Einzelnen:

  • Strategische, konzeptionelle und planerische Mitgestaltung der Kampagnenarbeit von Oxfam Deutschland
  • Konzeption und Umsetzung neuer Formate zur Gewinnung und strategischen Einbindung von jungen Menschen in die Kampagnenarbeit
  • Koordination der Kommunikation mit ehrenamtlichen Unterstützer*innen: Betreuung, Anleitung, Motivation und Befähigung
  • Strategischer Ausbau der Unterstützer*innen-Basis
  • Repräsentation von Oxfam Deutschland und den Inhalten nach außen
  • Steuerung von externen Dienstleister*innen, Honorarkräften und studentischen Mitarbeiter*innen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene relevante Berufsausbildung oder Studium im entwicklungspolitischen, sozialwissenschaftlichen oder Kommunikationsbereich
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit jungen Menschen inkl. Know-how bezüglich Ansprache, Entwicklung von Angeboten und Bindung dieser Zielgruppe
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der Kampagnen- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Grundlegende entwicklungspolitische Kenntnisse
  • Erfahrung in der Arbeit mit Ehrenamtlichen
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Identifikation mit den Zielen und Werten von Oxfam

Wir bieten Ihnen

  • Eine Tätigkeit in einem hoch motivierten Kampagnenteam innerhalb einer internationalen Kampagnen-, Nothilfe- und Entwicklungsorganisation
  • Eine angemessene Vergütung gemäß Oxfam-Gehaltsstruktur. Die Stelle ist nach Oxfam-Gehaltsstruktur in die Gehaltsgruppe 15 eingruppiert. Nähere Informationen dazu finden Sie hier
  • 30 Tage Urlaub, flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Eine attraktive betriebliche Altersversorgung (9% vom Gehalt)
  • Moderne technische Ausstattung (Mobiles Arbeiten nach Absprache möglich)
  • Eine zentral gelegene Geschäftsstelle mit guter Anbindung an den ÖPNV
  • Einen barrierefreien Arbeitsplatz in unserem Büro in Berlin-Mitte

Bei Oxfam arbeiten wir nach feministischen Prinzipien. Oxfam setzt sich für die Förderung von Geschlechtergerechtigkeit und Frauenrechten ein und bekennt sich zu Chancengerechtigkeit und Diversität. Bei unseren Führungskräften streben wir ein Geschlechterverhältnis an, das die Geschlechterverteilung unserer Mitarbeitenden repräsentiert.

Unser Handeln richten wir stets an Oxfams sechs Grundwerten Equality, Empowerment, Solidarity, Accountability, Inclusiveness und Courage aus. Mehr zu unseren Werten erfahren Sie hier.

Oxfam setzt sich ebenfalls dafür ein, das Wohlergehen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu schützen und zu fördern. Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen verpflichten sich diesem Ziel durch Anerkennung des Verhaltenskodexes.

Wir möchten die Diversität bei Oxfam hinsichtlich soziokultureller Herkunft, Geschlecht, Beeinträchtigung, Alter, sexueller Identität sowie Religion oder Weltanschauung fördern. Wir freuen uns auf Bewerbungen von Schwarzen und Indigenen Menschen sowie People of Color.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen (zusammengefasst in einer PDF-Datei) über unser Online-Bewerbungsformular und unter Angabe Ihres Gehaltswunsches bis zum
10. Juli 2022 an:

Oxfam Deutschland, Frau Katrin Mohse, Teamleiterin Personal und Organisation

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Swati Jangle, Teamleiterin Campaining & Engagement, unter der Tel.  +49 30 45 30 69 660 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

JETZT BEWERBEN!

 



Campaigner*in Aktivismus und Freiwilligenmanagement

Berlin
Befristete Anstellung Teilzeit

Veröffentlicht am 30.06.2022

Jetzt Job teilen